REGULATIONSMEDIZIN

Darmerkrankungen

Therapieformen

Es gibt viele verschiedene Formen von Darmerkrankungen. Einige verlaufen akut, andere chronisch, das heißt ein Leben lang. Sie sind für die Betroffenen ein lebenslanges Problem mit teilweise erheblichen Folgen für die Gesundheit und Beeinträchtigungen der Lebensqualität. Die Schulmedizin steht hier aus meiner Sicht an erster Stelle. Es gibt jedoch einige Behandlungskonzepte der Regulationsmedizin, wie die Infusionstherapie, die Darmaufbautherapie aber auch die Gesprächstherapie, die zu schulmedizinischen Therapieform eine optimale Ergänzung darstellen.

 

Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch erarbeite ich gerne ein individuelles Therapiekonzept für Sie, bei dem verschiedene medizinische Behandlungsformen aufeinander abgestimmt und kombiniert werden.